Nico (Nathan von Ambritt)

blue-point

*19.02.1994

+ 22.06.2010

 

Am 22.06.10 mußten wir unserem "Opa" Nico die letzte Ehre erweisen und ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Er starb im Alter von 16 Jahren, als sein Körper uns sagte das es Zeit ist zu gehen. Der einzige Trost, den wir haben: Nico hat ein unbeschwertes und  wunderschönes Leben gehabt.

Nico hat mich einen großen Teil meines Lebens begleitet und er war der Beginn meiner Birmaleidenschaft. Er hat mir in all den Jahren viel Freude bereitet. Alle Höhen und Tiefen meines Lebens hat er mit mir zusammen durchlebt. Er wußte mehr über mich als die meisten meiner Freunde. Nico durfte viel erleben, er hat einige Jahre Freigang genossen und sogar einen Wurf gezeugt.

Im April letzten Jahres haben wir schon einmal um ihn bangen müssen. Aber mit viel Liebe, viel Geduld und Mühe und der Hilfe von Dr. Staudacher konnten wir ihm noch über ein Jahr schenken.

Wir werden unser dickes Bärchen immer im Gedächtnis behalten. Er fehlt uns sehr.

 

*********************

 

Mein Wunsch eine Birmakatze auch einmal in Natura zu sehen, bescherte mir 1994 Nico. Als letzter Kater aus einem 5er Wurf war er noch übrig, seine Brüder waren schon ausgezogen. Obwohl ich nie einen Kater haben wollte, verzauberte er mich sofort. Es war um mich geschehen und Nico zog bei mir ein. Er verstand sich auf Anhieb mit meinen Hauskatzen, die damals noch bei mir lebten.

Er war es damals und ist es heute noch - ein kleines Schaf. Nico ist sowas von gutmütig,  würde nie im Leben auch nur eine Pfote gegen eine andere Katze erheben. Er liegt mit uns auf der Couch, er sitzt mit am PC und geht mit uns ins Bett. Er ist einfach überall dabei. Er ist der ruhende Pol in unserem Katzenhaushalt.

Nico, 4 Monate alt Nico mit Tommy
Nico im Lilienbeet Nico und Tommy erkunden das Vogelhaus
Nico mit ca. 1,5 Jahren Nico mit ca. 1,5 Jahren
Nico in beliebter Schlafposition Nicos Tochter Leila